Your address will show here +12 34 56 78
Projekt Volleyballanlage

Im August 2017 standen wir auf dem leeren Platz in Enzesfeld-Lindabrunn und wussten, dass hier etwas fehlt. Heute 2 Jahre später, ist niemand auf dem Platz…., es ist nämlich November und wer möchte da schon draußen Beachvolleyball spielen. Das ist ab sofort übrigens möglich. (sofern das Wetter passt) Wir haben es geschafft, das Projekt war ein voller Erfolg und nach langer Wartezeit haben wir unseren heiß erwünschten Preis bekommen.

Im April 2019 wurden die Bauarbeiten der Beachvolleyballanlage Triestingtal in Angriff genommen. Und in nur 10 Tagen, haben großartige Leute etwas wunderbares für die Öffentlichkeit getan.

Baggern, Schaufel, Betonieren, Nivellieren und viele weitere Arbeitsschritte haben uns die ganzen Osterferien begleitet und nun nach langer Zeit kann man das Ergebnis endlich genießen.

Im August durften wir auf unserem Eröffnungsfest erstmal den Platz präsentieren und in einem Juxtunier zeigen, was unsere Anlage hergibt.

Wie geht es nun nach all dem weiter ?

Die Antwort lautet, spielen, spielen, spielen. Unser Projektinitiator Lucas äußerte sich wie folgt: „Die größte Arbeit ist erledigt, und es ist unglaublich das er nun steht. Danke an Gemeinde und Leaderregion und natürlich die vielen Helfer. Sonst hätte das nie funktioniert. Ab nun wird der Platz in Schuss gehalten und so viel Bälle gesmasht wie nur gehen.“

Das Projekt war ein Paradebeispiel, was alles durch Eigeninitiative erreicht werden kann und soll als Ansporn für neue Projekte in der Region dienen. Auch in jungen Jahren kann man im Triestingtal etwas bewirken sofern man das möchte.

Diesen Sommer heißt es wieder den Sand so viel treten wie nur möglich. Wir freuen uns darauf euch dort anzutreffen.

Eure Volleyballunion <3

0